Anruf
+230 4011919
Nachrichtenredaktion
  • #Mauritius
  • #travel

Wie man nach Mauritius reist

May 16 2019

Direkt vor der Ostküste Afrikas und in direkter Nachbarschaft zu Madagaskar befindet sich der „Stern des Indischen Ozeans“, die atemberaubende Vulkaninsel Mauritius. Dramatische Klippen, malerische Strände gesäumt mit idyllischen Bäumen und eine Vielzahl von originellen Fischerdörfern sind einige der Highlights des Reiseziels. Mauritius ist ein tropisches Wunderland, das durch eine phänomenale Kultur und liebenswürdige Menschen bereichert wird. Mauritius ist wahrhaftig ein Traumziel, die Art von Ziel, das man mindestens einmal in seinem Leben erleben sollte.
 

mauritius


Abgesehen von seiner natürlichen Schönheit, der Vielzahl von Luxushotels, überwältigender Fusion-Küche und einer Vielzahl von Aktivitäten und Erlebnissen, die man haben kann, ist Mauritius auch sehr beliebt, weil es im Allgemeinen sehr erschwinglich ist, man selten ein Visum für die Einreise benötigt und es leicht erreichbar ist.

Wenn Sie dieses außergewöhnliche Traumziel besuchen möchten, finden Sie hier alle Informationen, die Sie brauchen, um nach Mauritius zu reisen:

Lernen Sie die grundlegenden Einreisebedingungen kennen

Ihre Reise wird einfacher, wenn Sie über jeden Teil des Reiseprozesses gut informiert sind. So aufregend die Planung einer Reise ist, es ist auch wichtig, sich mit den kleinen und wichtigen Details wie den Einreisebestimmungen für Mauritius vertraut zu machen. Wie bei jedem internationalen Reiseziel benötigen Sie einen gültigen Reisepass, um in Mauritius einzureisen.

In diesem Fall bedeutet „gültig“, dass Ihr Reisepass nach dem Tag Ihrer Ausreise von der Insel noch mindestens 6 Monate Gültigkeit haben muss. Obwohl es im Allgemeinen keine strengen Visabestimmungen gibt, kann es sein, dass Sie dennoch eines benötigen (je nachdem, von welchem Land aus Sie uns besuchen) oder dass Sie bereits bei der Einreise ein Visum haben müssen. Es ist wichtig, dass Sie sich informieren, was für Sie zutrifft. Sollten Sie ein Visum benötigen, sollten Sie dieses, wenn möglich, lange vor Ihrer Ankunft organisieren.
 

activities mauritius


Sie sollten auch einige Ihrer wichtigeren Reisedokumente und Informationen zur Hand haben, so dass Sie sie auf Anfrage bei der Einwanderung vorlegen können. Dies kann die Bestätigung Ihrer Hotelbuchung sein (Sie müssen Ihre Hoteladresse auf dem Einreiseformular angeben), Ihr Rückflugticket, den Nachweis, dass Sie über ausreichend Geld verfügen, das Sie während Ihres Aufenthalts in Mauritius benötigen (z.B. eine Kreditkarte) oder, wenn Sie bei einem mauritischen Freund wohnen, einen Brief von ihm, der diese Details bestätigt.

Werfen Sie einen Blick auf die Impfvorschriften und Gesundheitsvorkehrungen

Es gibt einige empfohlene Impfungen für die Reise nach Mauritius. Wenn Sie Bedenken oder Fragen zu diesen Impfungen haben oder sich insgesamt Gedanken um gesundheitliche Vorsichtsmaßnahmen machen, (die Sie vielleicht aufgrund Ihres spezifischen Gesundheitsprofils treffen sollten), dann vereinbaren Sie mindestens einen Monat vor Ihrer Abreise nach Mauritius einen Termin bei Ihrem Hausarzt. Vermeiden Sie als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme den Kontakt mit Tieren und das Trinken von Leitungswasser im Urlaub.

Es ist auch gut eine Reiseversicherung für Ihre Reise abzuschließen – nur als Vorsichtsmaßnahme. Es gibt eine große Auswahl an aufregenden Aktivitäten auf Mauritius, von denen viele ein gewisses Risiko bergen, daher ist immer ratsam, geschützt zu sein, falls etwas passieren sollte.

Stellen Sie sicher, dass Sie für die besonderen Aktivitäten an denen Sie teilnehmen möchten, versichert sind (nicht alle Aktivitäten sind durch die Grundversicherung abgedeckt), Notfallevakuierung, medizinische Versorgung und auch die Versorgung für bereits bestehende Krankheiten, Verletzungen, Unfälle, verlorene oder gestohlene Gegenstände und Gepäckstücke sowie alle unvorhergesehenen Unterbrechungen Ihrer Reisepläne (wie z.B. annullierte oder verspätete Flüge) sollten beinhaltet sein.

Achten Sie auf die Feiertage

Wenn einer der Feiertage in die Zeit fällt, in der Sie auf Mauritius sind, könnte dies Ihren Urlaub umso außergewöhnlicher machen. Deshalb lohnt es sich, zu prüfen, ob Sie Ihren Aufenthalt über einen Feiertag buchen können. Bedenken Sie jedoch, dass viele der Feiertage in Mauritius religiöse Feste oder Feiern sind. Dies kann sich auf Reisezeiten, die Öffnungszeiten bestimmter Touristenattraktionen oder Restaurants und öffentliche Verkehrsmittel etc. auswirken. Schauen Sie sich eine Liste der Feiertage an und planen Sie entsprechend.

Finden Sie die beste Art nach Mauritius zu reisen

Wenn es darum geht zu wissen, wie man nach Mauritius reist, ist die häufigste Option das Fliegen. Sie können auch zur Insel segeln, aber dies ist eine recht unkonventionelle und unbekanntere Art, nach Mauritius zu reisen – wenn auch nicht gänzlich unbekannt. Wenn Sie segeln wollen, werden Sie vermutlich in Port Louis anlegen.
 

Mauritius Airport


Der einfachste Weg nach Mauritius zu kommen ist jedoch definitiv das Fliegen. Es gibt eine Vielzahl von Fluggesellschaften, die den hochmodernen Flughafen Mauritius-Sir Seewoosagur Ramgoolam International Airport (SSR) anfliegen – wöchentlich, viele davon sogar täglich, haben die Besucher die Qual der Wahl. Viele Flugstrecken gehen direkt auf die Insel, während andere einen Zwischenstopp einlegen. Um die bestmögliche Option für Ihre Termine und Ihr Budget zu erhalten, werfen Sie einen Blick auf Flug-Suchmaschinen wie Skyscanner.

Erkunden Sie den richtigen Zeitpunkt für Ihren Besuch

Die „ideale“ Reisezeit für Mauritius hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen, Ihrem Budget und Ihrer Flexibilität ab. Reisen im Hochsommer oder der Nebensaison haben Vor- und Nachteile. Erfahren Sie in diesem Artikel [SD1] welche Zeit für Sie die beste wäre.

Machen Sie sich mit wichtigen Details des Reiseziels vertraut

Um sicherzustellen, dass Ihre Reise nach Mauritius reibungslos verläuft, sollten Sie sich so gut wie möglich vorbereiten. Sie sollten die Währung von Mauritius, die Bräuche, die Geschichte und die Religionen kennen – aber natürlich auch, was Sie auf der Insel unternehmen können, wo Sie am besten Geld tauschen und wie Sie sich bequem fortbewegen können. Es ist auch gut zu wissen, dass der Strom hier 220V beträgt, man häufig Steckdosen und elektrischen Stecker vom Typ G (mit drei rechteckigen Zapfen, die ein Dreieck bilden) vorfindet und dass die Zeitzone GMT+4 ist. Es wird auch empfohlen, eine Landkarte zu haben, damit Sie sich jederzeit zurechtfinden können.

Wie bei jedem anderen Reiseziel sollten Sie sich auch für Mauritius so gut wie möglich vorbereiten. Und wenn Sie dann das wunderbare tropische Ziel erreicht haben, bleibt Ihnen nur noch, Ihre einmalige Reise ins Paradies zu genießen.

Verwandte Nachrichten