Anruf
+230 4011919
Nachrichtenredaktion
  • #Tropical
  • #Flowers

Endemische Pflanzen, Naturwanderwege und nachhaltige Vorgehensweisen im Long Beach

December 21 2017

Das wunderbar einzigartige Long Beach befindet sich in erster Lage. Entlang der wunderschönen Ostküste von Mauritius gelegen, ist dieses Fünfsterneresort der ultimative Ort, um eines der beeindruckendsten Naturschauspiele, den Sonnenaufgang, zu beobachten (ein Anblick, der sogar während einer Tour mit dem Kajak genossen werden kann). Die Gäste können an den unglaublichen Stränden in der Sonne baden, in einem der Restaurants feinste kulinarische Köstlichkeiten genießen, in einer der Bars an fachmännisch zubereiteten Cocktails nippen, an einer der vielen Resort-Aktivitäten teilnehmen oder sogar einen kleinen Einkaufsbummel in den Boutiquen unternehmen - für jeden Urlauber ist die perfekte Auswahl an Freizeitaktivität garantiert.
 
Mit einer unglaublichen Umgebung und dem ultimativen tropischen Klima ist dies zweifellos ein Traumziel für neugierige Reisende und aktive Abenteurer. Es gibt auch etwas Neues für Natur- und Pflanzenliebhaber. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass dieses gesamte Resort - das auf einem 59 Hektar großen Gelände entlang der Halbinsel Belle Mare liegt - unter Berücksichtigung der Umwelt und mit der Natur im Zentrum des Konzepts geschaffen wurde. Als das moderne Long Beach das Coco Beach ablöste, wurde es mit natürlichen, lokal bezogenen Materialien und einem Design gebaut, das sich in sein Umfeld eingliedert und eine unglaubliche Menge an natürlicher Beleuchtung ermöglicht. Inspiriert von charmanten italienischen Städten, verfügt dieses wunderschöne Resort über eine zentrale Piazza, umgeben von Restaurants, Geschäften und Bars. Es hat es geschafft, entlang seines 700 Meter langen und 40 Meter breiten Strandes, der von einer türkisblauen Lagune voller seltener Korallen und farbenfroher Fische gesäumt wird, urbane Eleganz mit einer Atmosphäre am Meer zu verbinden. Naturliebhaber, die das wunderschöne Anwesen in vollen Zügen erkunden möchten, kommen voll auf ihre Kosten. Hier sind die Gründe, warum dieses bemerkenswerte Hotel so einzigartig ist: 
 
 
Die traumhaften tropischen Gärten
 
Naturliebhaber werden begeistert sein zu hören, dass die exotischen und weitläufigen Long Beach Gärten, die das atemberaubende Hotel umgeben, mehr als 500.000 verschiedene Arten von Pflanzen mit 26 endemischen Arten beherbergen. Für diejenigen, die die genauen Zahlen wissen wollen (und die wissen möchten, wie viel unglaubliche Natur das Grundstück umgibt), haben wir hier einige interessante Details: es gibt 21.000m² Gras, 60.000m² Büsche, 4.530 Bäume und Palmen und über 500.000 Sträucher, von denen viele endemisch sind. Zu den endemischen Arten, die in Long Beach zu finden sind, gehören Dictyosperma, Diospyrostessellaria, Polysciasmaraisiana, Tambourissaquadrifida, Cyphostemmamappia & Delonixregia.
 
Zur Feier ihrer unglaublichen Gärten bietet Long Beach den Gästen die Möglichkeit, mit seinem geführten endemischen Pflanzenpfad (der im Aktivitätenprogramm angeboten wird), in die Schönheit der Natur einzutauchen. Der Pfad ist ein Erbstück des ehemaligen Coco Beach Hotels und der darauf ausgerichtet, Gästen ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten. Dies ist eine Aktivität, die Sie nicht verpassen sollten.
 
 
 
Brautpaare können Ihren eigenen besonderen Baum im Long Beach pflanzen
 
Long Beach bietet Paaren, die planen, im Hotel zu heiraten, ein außergewöhnliches und einzigartiges Erlebnis: ihren eigenen Baum auf dem Grundstück zu pflanzen, um ihren besonderen Tag im Paradies zu symbolisieren. Wenn Sie planen, im Long Beach zu heiraten, dann wird Ihr Baum Teil des Naturpfades sein und Sie werden ihn oft besuchen und sein Wachstum beobachten können. Die Symbolik des Baumes ist wunderschön: tief verwurzelt und stark. Man kann ihn jedes Jahr wachsen sehen und beobachten wie er stärker wird - genau wie Ihre Beziehung. Dies ist eine fantastische Möglichkeit sicherzustellen, dass Ihre Hochzeit ein wenig "grüner" wird und Sie Ihren CO2-Fußabdruck auf Reisen kompensieren können.
 
Das Hotel hat seine eigene Baumschule und einen Kräutergarten
 
Ein weiterer unglaublicher Aspekt des Long Beach ist, dass es seine eigene Baumschule und einen eigenen Kräutergarten hat. Die großzügige Baumschule grenzt an das Hotel an und wurde mit dem Wunsch geschaffen, mehr Pflanzen auf die richtige Weise anzubauen und zu züchten. Da die riesige Baumschule etwa 3.400 unglaubliche Pflanzen beherbergt, erfüllt sie definitiv ihren Zweck. Es gibt auch einen fantastischen Kräuter- und Gemüsegarten, der von den Köchen für die Zubereitung vieler der wunderbaren Gerichte verwendet wird, die in den Restaurants von Long Beach serviert werden. Darüber hinaus werden die hervorragenden Produkte im "Chef Garden" biologisch angebaut, frei von Herbiziden und Pestiziden. Und wenn das nicht beeindruckend genug ist, haben die Köche des Long Beach auch noch Bienenstöcke mitgebracht, aus denen sie ihren eigenen Bio-Honig ernten.
 
Es bemüht sich so umweltbewusst und nachhaltig wie möglich zu sein
 
Zusätzlich zu den bereits erwähnten umweltbewussten Vorgehensweisen ist Long Beach ständig bestrebt, grüner und nachhaltiger zu sein. Dies war vom ersten Tag an ein wichtiges Ziel. Zu den Materialien, die für die Schaffung dieses traumhaften Resorts verwendet wurden, gehören neben denen lokaler Herkunft auch einige, die von Coco Beach wiederverwendet wurden. Als Coco Beach geschlossen wurde, hatte das mit dem Abriss beauftragte Unternehmen eine spezielle Maschine, die in der Lage war, rund 20.000 m³ Schutt des Coco Beach zu zerkleinern, um diesen als Füllmaterial auf dem Gelände zu verwenden. Dies führt zu einem reduzierten Bedarf an bestimmten Materialien sowie zu einer Verkürzung der Bauzeit und einem geringeren Bedarf an bestimmten Maschinen und Geräten.
 
Im gesamten Hotel werden im Rahmen der Energiesparmaßnahmen des Long Beach energieeffiziente Glühbirnen, Kompaktleuchtstofflampen und Strahler oder LED-Beleuchtungen (insgesamt etwa 6.000 Glühbirnen) eingesetzt. Diese Glühbirnen sorgen dafür, dass das Hotel zehnmal weniger Energie verbraucht als mit herkömmlichen Beleuchtungsmöglichkeiten. Diese können auch viel länger genutzt werden, einige davon zweieinhalb Mal länger als herkömmliche Glühbirnen. Aufgrund der unglaublichen Größe des Resorts entspricht die jährliche Einsparung beim Stromverbrauch dem jährlichen Stromverbrauch von 500 Haushalten.
 
Im Einklang mit seinen Bemühungen, den Bedarf an konventionellen Energiequellen zu reduzieren, verfügt Long Beach auch über eine Reihe von Solarmodulen auf einem 700m² großen Gelände. Dies trägt dazu bei, den Energieverbrauch für das in den Räumen benötigte Warmwasser zu reduzieren. Es gibt auch einen Gaskessel zur Unterstützung der Warmwasserbereitung. Diejenigen, die sich Sorgen um die Legionärskrankheit in Wasserkesseln machen, können sicher sein, dass das Gerät über ein automatisches Thermoschock-System verfügt, um das Risiko der Verseuchung auszuschließen. Die Wasserleitungen (warm und kalt) sind isoliert, um Energieverluste zu vermeiden, was zu einer unglaublichen Energieeinsparung von bis zu 20% führt.
 
Long Beach beschloss auch, (so weit wie möglich) auf die Verwendung von Plastikflaschen zu verzichten, indem es eine eigene Wasserabfüllanlage im Rahmen des SWITCH GREEN AFRICA Programms einrichtete. Um, wie auch bei anderen Bemühungen, die Abhängigkeit und die Nutzung von Mülldeponien im Hotel zu reduzieren, hat Long Beach eine Partnerschaft mit Don't Waste geschlossen, um sicherzustellen, dass es eine nachhaltige, umweltbewusste Lösung für seinen Müll finden kann. Long Beach recycelt alle im Hotel gesammelten Abfälle und setzt da wo es möglich ist, auf Wiederverwendung. Es ist kein Wunder, dass Long Beach eines der ersten Hotels war, das auf Mauritius die Auszeichnung EarthCheck Silver Certified erhielt.
 
Es unterstützt den Schutz der Meere
  
Die Erhaltung des magischen Indischen Ozeans und all der wunderschönen Unterwasserwelt ist für Long Beach von größter Bedeutung. Deshalb hat es zwei interne Meeresbiologen, die hart daran arbeiten, den Schutz des Ozeans zu gewährleisten. Die Sun Group arbeitet auch eng mit der Universität von Mauritius und dem UNEP zusammen, um die Herausforderungen zu bewältigen, mit denen kleine Inselstaaten (Small Island Developing States - SIDS) konfrontiert sind.
 
Wenn Sie ein Hotel suchen, das konkrete Schritte zur Reduzierung seiner Umweltbelastung unternommen hat und gleichzeitig Einrichtungen und Angebote auf höchstem Niveau anbietet, dann sind Sie für Ihren Urlaub im Long Beach genau richtig. Dieses wunderschöne moderne Resort ist ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, die Umwelt positiv zu beeinflussen und den Gästen ein phänomenales Fünf-Sterne-Erlebnis im Paradies zu bieten.

Verwandte Nachrichten